Kostelac Jaqueline JM r3 17 112Schwärzler Konstantin JM r3 17 028

17. – 18. Juni 2017 – Der diesjährige Saisonhöhepunkt der österreichischen Nachwuchsturnerinnen und –turner ging am Wochenende im Wiener Dusikastadion über die Bühne. 167 Top-Nachwuchsathleten aus 42 Vereinen waren am Start.

Mit dabei auch zwei unserer großen Talente aus dem Vorarlberger Landeskader – Jaqueline Kostelac und Konstantin Schwärzler.

Jaqueline gelang es bei ihrem zweiten Antreten in der Jugend 3-Stufe der jüngsten Turnerinnen mit ihrem Team den Sieg wieder einmal in herausragender Manier und großem Vorsprung nach Vorarlberg zu holen. Mit der zweitbesten Balkenkür und einem soliden Wettkampf an den anderen drei Geräten durfte sie sich schlussendlich über die Bronzemedaille in der Einzelwertung freuen.

Bereits zum wiederholten Male am Start und daher äußerst routiniert, erkämpfte sich Konstantin mit seinen Teamkollegen den zweiten Platz in der Teamwertung, wobei sie ohne Streichresultat auskommen mussten. Zudem holte er sich in der Einzelwertung als jüngster Turner des Jahrganges 2003 die Bronzemedaille nach zwei harten Wettkampftagen mit Pflicht und Kür.

Wir gratulieren unseren beiden Nachwuchshoffnungen herzlich zu den tollen Erfolgen.

Zu den Fotos ... und zu den Ergebnissen ...

   
   

Nächste Veranstaltung  

Österreichische Staatsmeisterschaft

23.6.2018

Wolfurt Hofsteighalle

Seit
   

Kurznachrichten  

Bezirksturnfest

Ergebnisse ...

Fotos alle online ...
________________

   
© TSZ Dornbirn