Turn10 press 18 001Turn10 press 18 009

Turn10 press 18 004Turn10 press 18 008

Turn10 press 18 006Turn10 press 18 002

27. Mai 2018 – Die diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften des Breitensportprogramms Turn10 in der Dornbirner Messehalle standen ganz im Zeichen der Charity für Tabea Schoch. Durch großzügige Spender, unzählige unterstützende Firmen und eine Vielzahl von Eltern, Großeltern und Freunden konnte sich das Organisationsteam um Sonja und Christoph Schwärzler über ein unglaubliches Ergebnis freuen - 10.600 Euro Bareinnahmen und eine komplette Badezimmereinrichtung kommen der querschnittgelähmten Trampolinspringerin zugute. Und sehr viele freuten sich über tolle Sachpreise.

Aber auch der sportliche Aspekt sprengte wieder einmal alle Grenzen. Mehr als 550 Teilnehmer aus ganz Vorarlberg gaben ihr Bestes, obwohl die Hitze in der Halle zum Schneiden war. Man sah volle Tribünen, ein ständiges Kommen und Gehen, ein emsiges Wirtschaftsteam und oft vor lauter Aktiven sein eigenes Kind nicht mehr.

Das Film- und Redaktionsteam von LändleTV zeigte sich genauso begeistert von der Organisation und dem reibungslosen Ablauf wie von der Größe der Veranstaltung und der Begeisterung aller.

Das Turnsportzentrum Dornbirn als Veranstalter schickte 20 Teams mit 80 Aktiven ins Rennen um die Siege in verschiedenen Klassen: Siege in der Altersklasse 14 weiblich (Nora Glojek, Sarina Reiner, Selina Jabornig und Lea Mennel), Altersklasse 13 männlich (Wladimir Godovanjuk, Manuel Mayrhofer, Otto Wolf und Oliver Bucher) sowie in der Altersklasse 9 mixed (Maia Cheveaux, David Kemmer, Anika Gronald und Anna Mayrhofer) waren genauso eine Belohnung für die Mühen des Tages wie 3 zweite und 2 dritte Plätze.

So gab es zum Schluss strahlende Kinderaugen bei den drei großen Siegerehrungen, so manch ein Schmunzeln bei der Verlosung der Hauptpreise und Erleichterung bei den Organisatoren über eine verletzungsfreie Veranstaltung.

Ein Dank gilt der guten Zusammenarbeit mit der Fachwartin von Turn10 Renate Jandorek, allen Sponsoren, Helfern, Trainern, Kampfrichtern und vor allem dem Geräteteam, das bei schweißtreibenden Temperaturen bis zehn Uhr nachts am Verteilen aller Geräte war.

Hier geht es zur Ergebnisliste ... und zu den Fotos ... und zum LändleTV-Bericht ...

Turn10 press 18 003

   
   

Nächste Veranstaltung  

Europameisterschaft Team-Turnen

18.10.2018

Seit

1 Tag
   

Kurznachrichten  

   
© TSZ Dornbirn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen