Turn10 MM 2019 001

19. Mai - Sonntagmorgen um 7 Uhr treffen sich einige, noch etwas müde, aber dennoch hochmotivierte Turner und Turnerinnen des Turnsportzentrums Dornbirn mit ihren Betreuern und Kampfrichtern um an der Vorarlberger Turn10 Mannschaftsmeisterschaft teilzunehmen.

Den ganzen Tag über zeigen insgesamt 65 Mädchen und Buben aus unserem Verein ihre neu erlernten Übungen und Elemente. Sie messen sich in drei Wettkampfrunden mit den Mannschaften anderer Vorarlberger Vereine und werden dabei von unseren jungen Trainerinnen bestens betreut. Platzierungen im vorderen Mittelfeld unter reinen Turn10-Vereinen sind für unsere jüngeren Aktiven bereits ein großer Erfolg.

Den krönenden Abschluss bildet der Auftritt unserer ältesten Mädchen in den Altersklassen 14 und 16. Mit sehr sauber und technisch einwandfrei geturnten Übungen können sie diese beiden Klassen klar dominieren. In der AK 14 feiern Lina Böhler, Laetizia Nenning, Anna Hollerer und Lara Rädler vor ihren Vereinskolleginnen Sophia Fessler, Hanna Jochum und Mira Wydmanski einen Doppelsieg.

Für den zweiten Sieg des Turnsportzentrums Dornbirn sorgen Viktoria Hollerer, Christina Loibnegger, Sarina Reiner und Nora Glojek in der Klasse AK 16.

Herzliche Gratulation! Ein großer Dank gilt allen Trainer/innen und Kampfrichter/innen für ihren großen Einsatz an diesem langen Wettkampftag.

Hier geht es zur Ergebnisliste ... 

Turn10 MM 2019 002

   
© TSZ Dornbirn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen