TGC Berlin 2019 press

18. Mai – Siege in der Juniorinnenklasse sowie in der Elite beim TeamGym-Cup in Strausberg bei Berlin – so endete ein Wochenendtrip der Team-Turnerinnen des Turnsportzentrums Dornbirn in die deutsche Metropole mit der optimalsten Ausbeute.

20 Turnerinnen, 3 Trainerinnen, 2 Kampfrichterinnen und etliche Schlachtenbummler nahmen am Donnerstag die lange Anreise per Bus in Kauf, um so in die heiße Wettkampfphase des Frühjahres zu starten.

Die Teams begannen ihren Berlinbesuch mit einem perfekten Tag - eine Führung entlang der ehemaligen Berliner Mauer, ein Besuch des Holocaustmuseums und mehr als 25.000 Schritten an diesem Tag waren die beste Wettkampfvorbereitung für Samstag. Der Empfang in der Halle war herzlich und die Gerätebedingungen optimal.

Sowohl die Juniorinnen als auch die Turnerinnen des Eliteteams bewiesen Nervenstärke. Ohne Vorbereitungstraining in der Wettkampfhalle am Freitag hieß es gleich voll durchstarten. Perfekte Tumblingreihen beider Teams und die ausgezeichnete Technik am Trampolin ließ das deutsche Publikum staunen.

Die Bodenübungen waren wie immer der grandiose Höhepunkt des Wettkampfes. So konnten sich beide Teams über einen Sieg freuen, die Eliteturnerinnen nahmen zudem noch einen Sonderpreis für die sicherste Präsentation in Empfang.

Ein Besuch des Berliner Fernsehturmes rundete den Wettkampftag und den Berlinbesuch perfekt ab. Müde aber zufrieden wurden wir am Sonntag wieder stressfrei und bestens betreut von Busfahrer Stefan nach Hause gebracht.

Gratulation den erfolgreichen Teamturnerinnen und vielen Dank der Firma NKG-Reisen und der Raiffeisenbank Im Rheintal.

Hier geht es zu den Fotos ...

   
© TSZ Dornbirn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen