LM KUTU 19 press 

19. Oktober – Gute Grundlagen, solide Leistungen, ausgezeichnete Stimmung und viel Teamgeist – das Turnsportzentrum Dornbirn startete erfolgreich in die neue Wettkampfsaison. Drei Gold-, vier Silber-, eine Bronzemedaille und sagenhafte 8 vierte Plätze waren die Ausbeute eines überaus langen Wettkampftages.

Am vergangenen Samstag fand in der Hofsteighalle in Wolfurt die diesjährige Kunstturn-Landesmeisterschaft statt. Turner ab der Kinderstufe 4 und Turnerinnen von U11 bis zu den Juniorinnen ermittelten die Landesmeister. Die Geduld der Zuschauer und der Aktiven wurden durch extrem lange Wettkampfrunden arg strapaziert. Trotzdem gaben alle Turnerinnen und Turner ihr Bestes, behielten ihre gute Laune und die Spannung immer wieder aufrecht.

Obwohl das Turnsportzentrum Dornbirn erst seit Kurzem die optimalen Trainingsbedingungen der neuen Halle voll ausnutzen kann, kamen die ausgezeichneten Grundlagen der letzten Jahre voll zum Tragen. Neu erlernte Teile und Übungen begeisterten die Eltern genauso wie der Zusammenhalt und die Stimmung in den einzelnen Gruppen.

Alle freuten sich über die Siege in den Klasse Jugend 3B durch Tamara Klaric, in der Allg. Klasse (Juniorinnen) durch Yara D. und in der Kinderstufe 1B durch Felix Giselbrecht. Etliche weitere Stockerlplätze wurden ebenso bejubelt wie die unglaubliche Anzahl von 8 vierten Plätzen bestaunt.

Wir gratulieren allen Turnerinnen und Turnern des Turnsportzentrums Dornbirn zu ihren Erfolgen. Neue Ziele sind gesetzt und bereits am nächsten Wochenende folgt mit den Teamturn-Landesmeisterschaften das nächste Highlight.

Ein Dank gilt allen Trainern, Aktiven, Eltern und Geschwistern für ihre große Geduld, ihren Einsatz und die stimmkräftige Unterstützung aller Nachwuchsturner.

Hier geht es zur  Ergebnisliste und zu den Fotos ...

   
© TSZ Dornbirn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen