LM KUTU 19 189

9.-10. November – Saisonhöhepunkt und Abschluss für die Kunstturnerinnen und – turner des Vorarlberger Landeskaders waren am Wochenende die Österreichischen Kunstturnstaatsmeisterschaften in Graz.

Mit Javza Ochirsukh, Jaqueline Kostelac und Konstantin Schwärzler gingen gleich drei Talente des Turnsportzentrums Dornbirn an den Start.

Javza hat die hohen Erwartungen, die sie sich selbst gesteckt hat, vollends erfüllt. Mit einer überragenden Balkenübung – die Beste in der Qualifikation der Juniorinnen – und einem weiteren soliden Wettkampf erturnte sie in der äußerst stark besetzten Juniorinnenklasse die Bronzemedaille in der Einzelwertung. Gold mit dem Team – auch hier hat Javza entscheidend beigetragen, da das Ergebnis denkbar knapp ausfiel.

Zudem qualifizierte sich Javza (Jahrgang 2005) noch für das Balken- und Bodenfinale am Sonntag und belohnte sich mit einer Bronzemedaille am Balken.

Jaqueline Kostelac belegte in der Einzelwertung der Juniorinnen den 10. Platz.

Konstantin Schwärzler ging im Mehrkampf der Junioren nur an 4 Geräten an den Start mit dem 14. Endrang in der Einzelwertung.

Wir gratulieren unseren Aktiven zu den tollen Leistungen nach unzähligen Trainingsstunden.

   
© TSZ Dornbirn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen