WT press 2018

15. Dezember – Das Weihnachtsturnen des Turnsportzentrums Dornbirn im Kulturhaus stand ganz im Zeichen der Gymnaestrada 2019. Besonders farbenfroh und mit dem Flair einer Gymnaestrada bewiesen mehr als 350 Turnerinnen und Turner im Alter von 4 bis 40 ihr Können.

Die bald folgenden Bilder und ein Video sagen mehr als tausend Worte, auch wenn viele schon vor Ort voll des Lobes waren. Das Publikum bestaunte die Begeisterung, den Einsatz und die überschäumende Freude der Aktiven in allen Programmpunkten.

1200 Gäste in zwei Vorstellungen, darunter etliche Prominente aus Politik und Wirtschaft ließen sich diesen Saisonhöhepunkt für viele der Jüngsten nicht entgehen und spendeten viel Applaus.

Während die Turnerinnen und Turner aufgeregt und nervös auf ihren Auftritt warteten, freuten sich Trainerinnen und Trainer über die tollen Aufführungen ihrer Schützlinge. Besonders hinter der Bühne ging es rund.

Ein Dank gilt wie immer Klaus Dünser für die ausgezeichnete Inszenierung der Show, den Angestellten des Kulturhauses Dornbirn für ihre professionelle Unterstützung, dem Geräteteam für die schnelle Arbeit, der Bäckerei Ulmer für die kulinarische Verpflegung der Aktiven in der Pause und allen Trainerinnen, Trainern und Betreuern für ihren geduldigen Einsatz.

Zu den Fotos ... DVD kann im Training gekauft werden ...

   
© TSZ Dornbirn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen